lioran schlafstoerung

lioran schlafstoerung

lioran schlafstoerung

 
FAQ
Häufige Fragen X
Was ist ein Mono-Präparat mit der Passionsblume?

Als Mono-Präparat bezeichnet man ein Medikament, das nur einen einzigen Wirkstoff enthält. Lioran® ist ein Mono-Präparat und hat dank der ausschließlichen Verwendung der Passionsblume den entscheidenden Vorteil, dass es nicht müde macht.

Was kostet Lioran® die Passionsblume?

Der empfohlene Abgabepreis für 30 Kapseln liegt bei 9,79 Euro und für 80 Kapseln bei 23,70 Euro.

Wo kann ich Lioran® kaufen?

Lioran® die Passionsblume erhalten Sie unter der PZN 9723591 (30 Kapseln; PZN 01633500, 80 Kapseln) rezeptfrei ausschließlich in Apotheken. Falls Ihr Apotheker Lioran® nicht vorrätig hat, wird es bestellt und steht meist am selben Tag zur Abholung bereit. 

Darf ich Lioran® mit anderen Medikamenten einnehmen?

Für Lioran® die Passionsblume sind keine Wechsel-Wirkungen mit anderen Medikamenten bekannt.

Ich bin Diabetiker. Darf ich Lioran® einnehmen?

Ja. Eine Kapsel hat weniger als 0,01 BE.

Steigert Lioran® die Sonnen-Empfindlichkeit?

Nein. Ein solcher Fall ist nicht bekannt.

Macht die Einnahme von Lioran® müde?

Nein. Lioran® enthält ausschließlich hochwertigen Passionsblumenkraut-Extrakt und der macht nicht müde.

Beeinflusst die Einnahme von Lioran® die Wirkung der Anti-Baby-Pille?

Nein. Ein solcher Fall ist nicht bekannt.

Schlafstörungen

Den Gestressten raubt der Gedanke an ihre Aufgaben den Schlaf. Bei Menschen in Schichtarbeit gerät die innere Uhr aus dem Takt und das führt zu Schlafstörungen. Senioren können nicht einschlafen, wachen morgens um vier Uhr auf und liegen dann wach. Frauen in den Wechseljahren wälzen sich nachts schlaflos von einer Seite auf die andere. Anderen lassen Krankheiten nachts keine Ruhe. Und viele nehmen ihre Sorgen mit ins Bett, den Ärger mit dem Chef oder finanzielle Ängste und können nicht schlafen.

SCHLAFSTÖRUNGEN SIND DEUTSCHLANDS NEUE VOLKSKRANKHEIT

schlafstoerungen

Jeder dritte Bundesbürger leidet heute unter Schlafstörungen. Gesund ist das nicht. Das Risiko für Herz-Kreislauf- und Magenbeschwerden, für Depressionen und Übergewicht steigt an. Und das Unfallrisiko und die Fehlerquote erhöhen sich. Wie aber findet man wieder zum erholsamen Schlaf? Ab und zu kann man ein chemisches Schlafmittel einnehmen. Doch bei regelmäßiger Einnahme wirkt das nicht mehr. Zudem besteht die Gefahr der Abhängigkeit und die Struktur des Schlafes kann zerstört werden. Ganz anders hilft das neue Lioran® centra, die Innovation in der Schlaftherapie.

GUT EINSCHLAFEN, DURCHSCHLAFEN UND ERHOLT AUFWACHEN

Das neue Lioran® centra weckt große Hoffnungen, denn sein hochdosierter Wirkstoff sorgt ganz natürlich für guten Schlaf. Am nächsten Morgen folgt erholtes Aufwachen, denn pflanzliche Arzneimittel haben keinen Hang-Over-Effekt. Lioran® centra kann langfristig eingenommen werden, es macht nicht abhängig. Auch hier ist Lioran® centra innovativ.

Lioran® centra enthält ausschließlich hochwertigen Passionsblumen-Wirkstoff in hoher Dosierung. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Nur gute Verträglichkeit. Das Beste zum Schluss: Die Passionsblume hat einen schnellen Wirkeintritt nach 30 Minuten.

Lioran® centra. Dosierempfehlung

lioranCentra

  • Wer ab und zu schlecht schläft, nimmt 1 Lioran® centra-Dragee ein
  • Bei stärkeren Schlafstörungen wird die Einnahme von 2 Lioran® centra-Dragees empfohlen
  • Lioran® centra wird 1/2 Stunde vor dem Schlafengehen eingenommen